Skip to content

Category Archives: Platitüden / Platitudini

Es gibt viele Systeme, die nach dem Schneeballprinzip funktionieren. Und alle haben eines gemeinsam: Irgendwann, nachdem die Lawine gewütet hat, kommt sie im Tal zum Erliegen. Kurz vor dem Stillstand hat das Ganze nicht nur die größten Ausmaße, sondern auch eine schwindelerregende Beschleunigung erfahren. Parallelen zur Geschichte der Menschheit drängen sich auf: Bevölkerungsexplosion, Umweltverschmutzung, Raubbau […]

Reinkarnation und anderes Ungemach / Reincarnare şi alte belele

Manchmal ist das Stöbern im Internet genauso unergründlich wie die Wege Gottes: man kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie man dahingekommen ist, wo man sich gerade befindet. Von dem Warum will ich gar nicht reden. Also gerät man aus Versehen auf die Seite eines hochintellektuellen Bigotten, liest man aus Neugier einen Beitrag und ein paar Kommentare […]

Murphy

Man weiß über Edward A. Murphy mit Sicherheit eins: er hat das berühmte Murphy Gesetz formuliert. (Einfach gesagt: Wenn etwas schief gehen kann, dann wird es das auch tun.) Ihm wird noch eine andere Weißheit zugesprochen: Man hat nie Zeit, um eine Arbeit richtig zu machen, man hat aber immer Zeit, um sie zweimal zu […]

Pandemie

Ich habe schon mal gesagt, Haß entsteht aus Angst. Und weil der Mensch sich vor allem fürchten kann, kann er auch alles hassen. === Am mai spus deja că ura provine din frică. Şi pentru că omul se poate teme de orice, poate să şi urască orice.

Failed States. Failed Planet.

Tag der Vereinten Nationen. Wird heute offiziell gefeiert. Ha, ha. Wenn ein Land so regiert wird, wie die Welt heute, dann wird es sofort, völlig zu Recht, als Failed State, gescheiterten Staat, angesehen. Aber: ist die ganze Welt nicht wiklich gescheitert? Das Gefühl, dass wir als Menschheit es gründlich vermasselt haben, macht sich langsam breit. […]

La limba română… Buşteni

Citat: Un bărbat a căzut duminică de pe Vârful Omu, spre Valea Bucşoiului, aproximativ 60-70 de metri, iar primele date arată că acesta este decedat, conform unei informări a Salvamont Buşteni. „Este vorba de un bărbat de aproximativ 56 – 57 de ani care cobora de la Vârful Omu prin Creasta Bucşoiului. La un moment […]

Traum (3) / Vis (3)

Das mehrstöckige Gebäude hat auf jeder Ebene einen langen und dunklen Korridor. Spärliches Licht gelangt allein durch Fenster an beiden Enden herein. Hin und wieder wird eine der vielen Türen aufgemacht, das Gegenlicht macht dann die Sicht noch schwieriger, die Konturen verlieren die Schärfe wie im Nebel. Lautes Gelächter ist zu hören. In unzähligen Räumen […]

Traum (2) / Vis (2)

Allein in einem fremden Haus versuche ich, etwas über den Besitzer herauszufinden, indem ich Schränke aufmache, Schubladen durchstöbere, Bilder umdrehe, Büchertitel lese. Ich finde überall nur Zeichen meines eigenen Lebens. === Singur, într-o casă străină, încerc să aflu ceva despre stăpân, deschizând dulapuri, cotrobăind prin sertare, întorcând tablouri, citind titluri de cărţi. Găsesc peste tot […]

Teutonien / Teutonia

Es heißt, jedes Volk hat irgendetwas, wofür es sich ganz besonders schämen müsste. Und keines tut das. Die Spanier haben ihre Corrida, die Ungarn den Orban, die Engländer ihre Monarchie, die Italiener die Mafia, die Amerikaner ihre Glitzer-Kultur, die Franzosen das Gerede um die “Grande Nation”… Und die Deutschen, fragen Sie? Hm. Es ist ja […]

Dumme Aphorismen (2) / Aforisme tâmpite (2)

Weil ich mich vor kurzem schon mit der Apokalypse beschäftigt habe, hier noch einige Gedanken zum Thema. Martin Luther, dem Begründer der Evangelischen Kirche, wird der Satz zugeschrieben: Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen. Aus dem Zusammenhang gerissen ist die angekündigte Handlung von einer monströsen […]